Mann fährt zwei ältere Menschen in eine Rikschar spazieren.

Freiwilliges Engagement

Die meisten Menschen erwarten nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben viele Jahre bei guter Gesundheit. Viele nutzen diese Zeit, um sich zu engagieren, sei es im direkten persönlichen Umfeld oder im Rahmen eines freiwilligen Engagements. Dass ältere Menschen ihre Kompetenzen, ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz einbringen, ist für die Gesellschaft von großem Wert. Als Impulsgeber ermutigt die BAGSO zur Übernahme von gesellschaftlicher Mitverantwortung und zeigt Wege zu einem engagierten Älterwerden auf. Sie setzt sich zudem für die Förderung, Anerkennung und gesellschaftliche Wertschätzung von freiwilligem Engagement ein.

Positionspapier

Älter und unverzichtbar!

Die BAGSO fordert bessere Rahmenbedingungen für Engagement und Partizipation älterer Menschen.

Ratgeber

Berufsende in Sicht?!

Annäherung an eine neue Lebensphase: Ratgeber der BAGSO mit Anregungen und Planungshilfen erschienen.

Postionspapier

Generationenaufgabe Klimaschutz – für die Welt von morgen

Die BAGSO ruft zu mehr Engagement für Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf.

Themenheft

Ältere engagieren sich für Flüchtlinge

In der Flüchtlingshilfe sind auch viele Seniorinnen und Senioren aktiv: Beispiele aus den BAGSO-Verbänden.

Positionspapier

Engagement und Bildung im Alter

Engagement im Alter ist stets mit Lernen verbunden. Wie kann beides gestärkt und gefördert werden?

Workshop

Erwerbstätigkeit – Engagement – Partizipation

Wie kann die Teilhabe älterer Menschen weltweit gefördert werden?

Positionspapier

Engagement von älteren Zugewanderten

Wie können ältere Migrantinnen und Migranten besser für freiwilliges Engagement gewonnen werden?

Themenheft

Engagement für Menschen im Heim

Mit dem GERAS-Preis 2016 wurde beispielhaftes Engagement in Pflegeheimen ausgezeichnet.