Franz Müntefering mit VR-Brille

Digitalisierung

Die Digitalisierung beeinflusst heute fast alle Bereiche des Lebens. Sie birgt Chancen und Risiken, auch für ältere Menschen - von der privaten Kommunikation bis hin zur Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit. Die BAGSO fordert, dass digitale Technologien gut handhabbar, möglichst selbsterklärend und sicher sein müssen und zudem für alle verfügbar und bezahlbar. Nach Ansicht der BAGSO muss es ein Recht auf technische Unterstützung geben, wenn sie möglich und gewünscht ist. Gleichmaßen muss es ein Recht auf ein Leben ohne digitale Medien und autonome technische Systeme geben.

Stellungnahme

Ältere Menschen und Digitalisierung

Wachsende Bedeutung in vielen Lebensbereichen älterer Menschen – BAGSO nimmt Stellung zum Achten Altersbericht.

Stellungnahme

Digitale Grundversorgung sicherstellen

Alle Menschen in Alten- und Pflegeeinrichtungen müssen die Möglichkeit der digitalen Teilhabe erhalten.

Wettbewerb

Von Pflegerobotern und SPAM-Ordnern

Die Preisträger des Karikaturenwettbewerbs „Digitalisierung - (k)ein Problem?" stehen fest.

Positionspapier

Ältere Menschen in der digitalen Welt

Welche Maßnahmen sind notwendig, um die positiven Möglichkeiten des Internets allen zugänglich zu machen?

Fachtagung

Austausch zum Achten Altersbericht

BAGSO-Verbände diskutierten mit der Altenberichtskommission Chancen und Risiken digitaler Technologien.

Ratgeber

Wegweiser durch die digitale Welt

Der Wegweiser begleitet ältere Menschen mit einfachen Erklärungen bei ihren ersten Schritten im Internet.

Film

„Eine großartige Chance“

Der Schauspieler und Kabarettist Bill Mockridge spricht über das Lernen und das Internet.

Erasmus+

GrandExpertS

Seniorinnen und Senioren lernen digitale Lernmaterialen zu erstellen, um Wissen an andere weiterzugeben.