Fünf ältere Frauen unterschiedlicher Herkunft mit Kochschürzen stehen vor einer Mauer

Vielfalt im Alter

Migrationserfahrung, kulturelle Herkunft ebenso sowie sexuelle Orientierung und Identität prägen Menschen ein Leben lang. Die Gruppe älterer Menschen mit Zuwanderungsgeschichte wächst in Deutschland stetig, Lesben und Schwule leben offen ihre Homosexualität. Die BAGSO setzt sich dafür ein, dass ältere Menschen in all ihrer Vielfalt Zugang zu Angeboten der Altenhilfe haben. Teilhabe und eine gute Versorgung bei Pflegebedürftigkeit müssen unabhängig von Herkunft oder sexueller Orientierung gestärkt werden. Dazu sind auch Angebote notwendig, die Menschen mit ähnlichem Erfahrungshintergrund einen geschützten Rahmen bieten.

 

Positionspapier

Engagement Zugewanderter fördern

Es müssen gute Bedingungen geschaffen werden, um ältere Zugewanderte besser für freiwilliges Engagement zu gewinnen.

Netzwerk

Forum für eine kultursensible Altenhilfe

Im Forum für eine kultursensible Altenhilfe setzt sich die BAGSO für eine gleichwertige Versorgung im Alter ein.

Themenheft

Vielfalt stärken

Wie können ältere Zugewanderte und andere schwer erreichbare Gruppen mit Bildungsprojekten angesprochen werden?

Themenheft

Gemeinsam statt einsam

Beispiele guter Praxis: Initiativen gegen Einsamkeit richten sich auch an besondere Zielgruppen.

Das könnte sie auch interessieren

  • Dortmunder Erklärung

    Brücken bauen

    Beim 12. Deutschen Seniorentag forderten die BAGSO-Verbände mehr Teilhabe unabhängig von Lebenslagen und Lebensformen.