Aelterer Mann mit Smartphone in der Hand

Digital-Kompass

Der Digital-Kompass unterstützt Internet-Lotsen, Trainerinnen und Trainer, Helfer und Engagierte, die Ältere im Umgang mit digitalen Medien unterstützen.

Das Internet bietet älteren Menschen zahlreiche Chancen, doch vielen fällt der Einstieg in die digitale Welt schwer. Auf ihrem Weg zu einem souveränen Umgang mit digitalen Medien sind daher ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer wichtig. Der Digital-Kompass bietet ihnen auf seiner Internetseite Schulungsmaterialien und praktische Tipps für Kurse. Bei digitalen Stammtischen antworten Expertinnen und Experten direkt auf Fragen von Engagierten.

Bis 2021 eröffnet der Digital-Kompass zudem bundesweit rund 75 Digital-Kompass-Standorte. Sie sind Anlaufstellen für interessierte Seniorinnen und Senioren, die im Umgang mit dem Internet Unterstützung suchen, und zugleich Anlaufstelle für Internet-Trainerinnen und Trainer, die sich weiterbilden möchten.

Der Digital-Kompass ist ein Projekt der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen und Deutschland sicher im Netz e.V. in Partnerschaft mit der Verbraucher Initiative. Es wird gefördert durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.