„Digitale Teilhabe umfassend ermöglichen“

Appell der Initiative „Digital für alle“

Aktuellmeldung

Die Chancen der digitalen Entwicklung müssen allen Menschen zugänglich sein. Das fordert die Initiative „Digital für alle“ in dem Appell „Digitale Teilhabe jetzt umfassend ermöglichen!“. In der Initiative haben sich 27 Organisationen zusammengeschlossen, darunter auch die BAGSO. Das Bündnis hat sich zur Aufgabe gemacht, allen Menschen in Deutschland digitale Teilhabe zu ermöglichen – unabhängig von Alter oder Herkunft.

Die Initiative ruft dazu auf, die digitale Spaltung zu überwinden. Vor allem ältere Menschen zählen häufig noch zu den Nicht-Onlinern. So nutzt nur jede zweite Person über 65 Jahren das Internet. Viele Menschen dieser Generation empfinden digitale Technologien als zu kompliziert, vermissen den Nutzen oder haben Sicherheitsbedenken. Um auch die Älteren in der Bevölkerung mitzunehmen, sind spezielle Schulungen notwendig.

 Der Erwerb digitaler Kompetenzen muss für alle ermöglicht werden, so der gemeinsame Appell von „Digital für alle“. Alle Menschen müssen in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbeswusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Digitalisierung ist ein wichtiger Schlüssel zur Bildung, der allen offen stehen muss. Soziale Kontakte aufrecht erhalten, polititische Teilhabe oder das Nutzen von digitalen Verwaltungsdienstleistungen – Menschen, die keinen Zugang zum Internet haben, bleiben viele Möglichkeiten verwehrt. So werden soziale Ungleichheiten verstärkt. „Digital für alle“ appelliert, digitale Teilhabe als Grundrecht aufzunehmen um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Außerdem sollen Möglichkeiten für digitales Engagement gestärkt werden und Digitalisierung überall erlebbar gemacht werden

Die Initiative veranstaltet 2021 zum zweiten Mal den bundesweiten Digitaltag. Dieses Jahr findet er am 18. Juni statt. Als Diskussions- und Austauschforum zum Thema gibt er zudem die Möglichkeit, digitale Technologien zu erleben und selbst auszuprobieren. Mit zahlreichen Aktionen werden die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet. Hierzu gehören neben den Chancen und Herausforderungen auch die Sorgen und Ängste der Menschen.