Fachtagung

Menschenrechte im Alter – was geht mich das an?

Internationaler Tag auf dem 13. Deutschen Seniorentag

17. Januar 2022, 11.28 - 11.28 Uhr, Digital

Welche Bedeutung haben die Menschenrechte insbesondere für ältere Menschen im Alltag? Was kann man tun, um Menschen Zugang zu ihren Rechten zu verschaffen? Wie können die Menschenrechte Älterer weltweit besser geschützt werden? Diese und andere Fragen werden von Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland in drei Diskussionsrunden behandelt.

In der ersten Runde geht es um ein grundlegendes Verständnis rund um Menschenrechte – von der Theorie zu praktischen Erfahrungen aus verschiedenen Ländern. Die zweite Runde beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Europa und gibt den Teilnehmenden die Gelegenheit, Projekte und Initiativen kennenzulernen, die älteren Menschen bei rechtlichen Fragen zur Seite stehen. Was auf internationaler Ebene getan werden kann, um den Schutz der Menschenrechte Älterer weltweit zu stärken, ist Inhalt der dritten Runde.

Teilnehmende konnten die Veranstaltung auf Deutsch und Englisch mitverfolgen. Die Aufzeichnungen stehen auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Seniorentages zur Verfügung.

Zusammenfassung des internationalen Tages

Programm der Veranstaltung

Aufzeichnung der Veranstaltung (Deutsch)

Recording (English)