Die Stärkung der Rechte Älterer in Zeiten der Digitalisierung – Erkenntnisse aus der COVID-19-Pandemie

Die Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik der BAGSO führte zusammen mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der europäischen Dachorganisation AGE Platform Europe am 28. und 29. September eine Online-Konferenz zu „Stärkung der Rechte Älterer in Zeiten der Digitalisierung – Erkenntnisse aus der COVID-19-Pandemie“ durch. Die Veranstaltung fand im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft statt.

Ziel der hochrangigen Konferenz mit Beiträgen von Vertreterinnen und Vertretern der Europäischen Kommission, der Vereinten Nationen und anderer nationaler und internationaler Organisationen war, spezifische Empfehlungen für politische Maßnahmen auf nationaler und EU-Ebene vorzulegen, um die Autonomie und Teilhabe älterer Menschen in Zeiten der Digitalisierung zu verbessern und gleichzeitig auf den aus der COVID-19 Pandemie gezogenen Lehren aufzubauen.

Booklet "Die Stärkung der Rechte Älterer in Zeiten der Digitalisierung"

Programm (DE)

Conference programme (En)

Programme de la conférence (FR)

Einladung