Ratgeber

Schuldenfrei im Alter

Ein sorgenfreies Alter nach dem Arbeits- und Familienleben ist nicht für alle Menschen selbstverständlich. Immer mehr ältere Menschen geraten in finanzielle Schwierigkeiten, wenn sich das Einkommen beim Übergang in die Rente oder durch Verlust des Lebenspartners verringert. Die Scham, eine Schuldnerberatungs-stelle aufzusuchen, ist jedoch gerade bei Älteren groß. Der Ratgeber will dazu beitragen, dass frühzeitig professionelle Hilfen zum Beispiel in Form einer Schuldnerberatung in Anspruch genommen werden. Er enthält zahlreiche Hinweise, wie man sich auf mögliche finanzielle Veränderungen im Alter vorbereiten kann und welche Möglichkeiten es gibt, wenn die Rente nicht reicht. Die Publikation wurde in Zusammenarbeit mit der Diakonie Deutschland verfasst.