Positionspapier

Kommunale Politik für ältere Menschen

Politik für ältere Menschen muss darauf zielen, ihnen ein selbstbestimmtes, selbstständiges und mitverantwortliches Leben ermöglicht wird. Den Kommunen kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Denn nur vor Ort kann die gewünschte Verbindung von freiwilligem Engagement und sozialen Netzwerkstrukturen einerseits sowie einer versorgungssichernden Infrastruktur mit Diensten und Einrichtungen andererseits gelingen. Welche Aufgaben Kommunen erfüllen sollten und welche Rahmenbedingungen Bund und Länder dafür schaffen müssen, ist Thema des Positionspapiers.