Banner mit Blau hinterlegt. Darauf steht "Ja zu Europa" und rechts daneben ein Kreuzchen, wie auf einem Wahlzettel.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) ruft alle Wahlberechtigten auf, am 26. Mai ihre Stimme für ein vereintes und demokratisches Europa abzugeben. In dem Wahlaufruf „JA zu Europa!“ heißt es: „Wir Älteren wissen: Die Europawahl gibt uns die Chance, über die Zukunft Europas mitzuentscheiden. Wir haben es in der Hand, ob Europa seine Potenziale entfalten kann, oder ob es in egozentrischen Nationalismus zurückfällt.“


Das Plakat "JA zu Europa!"

Kostenlose Materialien zur Kampagne

Sowohl der Aufruf als auch das Plakat stehen als Download zur Verfügung:

Wahlaufruf "JA zu Europa!" (pdf-Datei)

Plakat zum Wahlaufruf "JA zu Europa!" (pdf-Datei)


 

 





BAGSO und Deutscher Bundesjugendring erklären gemeinsam:

„Wir wollen nicht weniger Europa, wir wollen mehr Europa. Wir wollen Brücken bauen, keine Mauern und Zäune.“

Das gemeinsame Papier von BAGSO und Deutschem Bundesjugendring "Für eine solidarische
Gesellschaft, für eine lebendige Demokratie" (zum Download)



Manifest der AGE Platform Europe zur Europawahl

Die AGE Platform Europe (AGE) ruft ebenfalls dazu auf, sich an den Europawahlen zu beteiligen. AGE ist das größte europäische Netzwerk von Seniorenorganisationen und repräsentiert mehr als 40 Millionen ältere Menschen. In seinem Manifest fordert AGE eine alternsfreundliche Europäische Union.

Zum AGE-Manifest (in englischer Sprache)

Zum AGE-Manifest (in deutscher Sprache)

Zur AGE-Europawahl-Kampagne