Netzwerkstelle auf dem Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft am 18.-20.10.2018 in Weimar

Stefanie Adler und Silke Leicht vom Team der Netzwerkstelle „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ berichteten am zweiten Kongresstag im Forum „Leben und Teilhabe in der Kommune II" über ihre Aufgaben und Aktivitäten im laufenden Jahr und gaben einen Ausblick auf die Angebote der Netzwerkstelle in 2019. An einem Informationsstand im Foyer der Weimar-Halle knüpften sie vielfältige Kontakte mit lokalen und überregionalen Akteuren.