Polen

Seit Jahren gibt es einen regelmäßigen Austausch zwischen den Akteuren der deutschen und polnischen Seniorenarbeit und -politik. Der Austausch dient dazu, die Herausforderungen der polnischen und deutschen Seniorenpolitik zu diskutieren, sich über aktuelle Projekte der Seniorenarbeit zu informieren und die Zusammenarbeit zwischen Seniorenorganisationen in Polen und Deutschland zu fördern.

Im September 2019 startet eine Seminarreihe mit drei zweitägige Veranstaltungen in Kooperation mit EUROSOZIAL e.V.. Das erste Seminar wird in Polen zum Thema „Gesundes Altern“ stattfinden.


Polnische Delegation beim 12. Deutschen Seniorentag

© BAGSO/Kordestani - Polnisches Fachgespräch beim 12. Deutschen Seniorentag
Gruppenfoto der polnischen Delegation mit ihren Gastgebern

Im Rahmen des 12. Deutschen Seniorentages, der unter dem Motto „Brücken bauen“ stand, veranstaltete die BAGSO in Kooperation mit Eurosozial e.V. am 28. Mai 2018 ein deutsch-polnisches Fachgespräch. Mit dabei waren Vertreterinnen und Vertreter von Seniorenorganisationen und Akteure aus der Seniorenpolitik beider Länder, u.a. eine Vertreterin des für Seniorenpolitik zuständigen Ausschusses im Sejm. Das Treffen diente dem Aufbau von Kontakten zu Partnerorganisationen und der Weiterentwicklung der Seniorenarbeit und –politik in Polen und Deutschland. Neben dem Fachgespräch nahm die polnische Delegation an zahlreichen weiteren Veranstaltungen des 12. Deutschen Seniorentages teil. Der Dialog zwischen Polen und Deutschland soll auch zukünftig fortgesetzt werden.

Bereits 2015 hatte eine polnische Delegation den 11. Deutschen Seniorentag besucht und sich mit Fachleuten über die Arbeit mit und für demenziell erkrankte Menschen und ihre Angehörigen ausgetauscht.