Zu Hause betreut wohnen

Wenn Sie eine altersgerechte Wohnung haben, in der Sie wohnen bleiben können, besteht für Sie die Möglichkeit, sich von einem ambulanten Dienst betreuen zu lassen. Diese Form der ambulanten Betreuung wird vielfach unter der Bezeichnung „Wohnen plus“ angeboten. Die Leistungen des Betreuungsdienstes werden vertraglich festgelegt. Hierzu gehören in der Regel ein Notrufsystem, regelmäßige Hausbesuche sowie Beratung und Koordination der erforderlichen Hilfsmaßnahmen. Erhöht sich der Betreuungsbedarf, kann der Betreuungsservice seine Dienste umgehend aufstocken.