Neue Lebensmodelle durch alternative Wohnformen

Der Wunsch vieler Menschen nach einem möglichst selbstbestimmten Leben bis ins hohe Alter hat die Entstehung alternativer Wohnformen begünstigt: Senioren-Wohngemeinschaften, Hausgemeinschaften oder integriertes Wohnen sind drei inzwischen bundesweit etablierte alternative Wohnformen.

Gemeinsames Kennzeichen ist, dass die Bewohner selbstbestimmt wohnen und ein hohes Maß an Lebensqualität genießen können. Die alternativen Wohnformen ermöglichen zudem, lange in einem sozialen Netz zu leben. Kleinere Einschränkungen der Mobilität werden durch das gemeinschaftliche Leben ausgeglichen. Ein Vorzug mancher dieser Wohnmodelle besteht auch darin, dass sie günstiger sind als konventionelle Wohnformen.

 

Wohnen für Hilfe

Neben den hier vorgestellten Wohnformen gibt es zahlreiche weitere Varianten, wie Wohnprojekte nur für Frauen oder „Wohnen für Hilfe“. Bei dem Projekt „Wohnen für Hilfe“ erhalten junge Menschen – in der Regel Studierende – günstig Wohnraum in der (zu groß gewordenen) Wohnung eines älteren Menschen. Im Gegenzug helfen sie diesem bei kleineren Aufgaben, z.B. beim Einkaufen, im Garten oder beim Gang zum Arzt. Realisiert wird dieses Modell u.a. in Köln. Nähere Informationen finden Sie unter www.wfh-koeln.de.

 

Siedlungsgemeinschaften

Neue Ansätze gibt es auch bei der Entwicklung von Infrastrukturen, z.B. durch die Siedlungsgemeinschaften. Hierbei ändert sich nicht das Wohnen selbst; vielmehr werden für die Bewohner Hilfs- und Gemeinschaftsangebote organisiert. So soll das generationenübergreifende Miteinander der in der Siedlung lebenden Menschen gefördert werden.

 

Weiterführende Informationen zu den alternativen Wohnformen

Umfassende Informationen - auch zu den Rechtsformen und Konditionen alternativer Wohnformen - erteilt das Forum Gemeinschaftliches Wohnen e.V., das sich seit 20 Jahren mit diesem Thema befasst. Auf dessen Seiten sind nach Bundesländern gegliedert die Mitgliedsorganisationen aufgelistet, die vor Ort informieren können, wie 

Neues Wohnen im Alter e.V.

WohnBund-Beratung NRW GmbH

Wohnprojektberatung Jung und Alt

In der Wohnprojektbörse auf der Seite des Forums Gemeinschaftliches Wohnen können Interessierte nach geeigneten Projekten suchen oder selbst ihr Gesuch nach einem bestimmten Wohnprojekt einstellen.