Veranstaltungen der BAGSO

14. bis 15. November 2016, Bonn: BAGSO-Jahrestagung „Wie wollen wir morgen leben und was können wir dafür tun?“- Sorge und Mitverantwortung in der Kommune

Blick auf einen Tisch im Workshopraum. Es sind Hände zu sehen, die einen Stift in der Hand halten und eine beschriebene Karteikarte mit den Worten "Bedürfnisse der Bewohner abfragen"

Wie Menschen alt werden, hängt in großem Maße von den lokalen Bedingungen ab. Aus diesem Grund befasste sich die Sachverständigenkommission für den Siebten Altenbericht der Bundesregierung mit lokalen Unterstützungs- und Sorgestrukturen.

Bei der BAGSO-Jahrestagung diskutierten über 160 haupt- und ehrenamtliche Akteure in der Seniorenarbeit und Seniorenpolitik, die Empfehlungen der Altenberichtskommission und die Stellungnahme der Bundesregierung. In den Arbeitsgruppen wurde herausgearbeitet welche Rolle Verbände, Initiativen und Kommunen zu Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften übernehmen können, um die Lebensqualität und Teilhabe älterer Menschen zu verbessern und zu erhalten.

Dokumentation

Fotos zur Tagung

Stellungnahme der BAGSO zum Siebten Altenbericht

Pressemitteilung "Altenbericht begrüßenswert – aber jetzt muss auch was geschehen!"

Anstelle einer Zusammenfassung der Ergebnisse sind im Siebten Altenbericht im letzten Kapitel eine Auflistung von 45 Empfehlungen enthalten. Die BAGSO hat eine Auswahl der Empfehlungen zusammengestellt und darüber hinaus weitere, konkrete Empfehlungen aus den übrigen Kapiteln mit einbezogen.

BAGSO-Zusammenstellung der Empfehlungen aus dem Siebten Altenbericht

www.siebter-altenbericht.de

11. November 2016, Berlin: Fachtagung Digital-Kompass „Lotsen durch das Internet: Chancen zeigen – Sicherheit stärken“

Logo Digital-Kompass

Das Internet bietet älteren Menschen zahlreiche Chancen, doch vielen fällt der Einstieg in die digitale Welt schwer. Auf ihrem Weg zu einem souveränen Umgang mit den Onlinemedien sind daher gute Anlaufstellen vor Ort und Computer-Lotsen wichtig.

In Anwesenheit von Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, wurde auf der Tagung der „Digital-Kompass“ für die Internetlotsen vorgestellt. Die Plattform stellt Trainerinnen und Trainern vielfältige Informationen und Schulungsmaterialien für ihre Arbeit bereit und fördert den Austausch mit IT-Experten.

Programm

www.digital-kompass.de

10. November 2016, Berlin: Preisverleihung zum Goldenen Internetpreis 2016

Logo Goldener Internetpreis

Die Preisträger des Goldenen Internetpreises 2016 wurden auf der Tagung geehrt. Der Goldene Internetpreis 2016 prämiert Menschen über 60 Jahren, die das Internet kompetent nutzen und andere dabei begleiten, in die Onlinewelt einzusteigen. Ein Sonderpreis zeichnet Projekte aus, die mit mehreren Generationen verwirklicht werden.

Die Preisträger des Goldenen Internetpreises

Programm

www.goldener-internetpreis.de

18. Oktober 2016, München: Fachtagung „Im Alter IN FORM – Potenziale in Kommunen aktivieren“

Piktogramm: Menschen sitzen vor einer Filmleinwand

Der Vorsitzende der BAGSO Franz Müntefering und Frau Prof. Dr. Dr. Ilona Kickbusch, Health Consultant und Initiatorin der Ottawa Charta für Gesundheitsförderung stellten zur Einführung die Bedeutung der Gesundheitsförderung älterer Menschen dar und zeigten, auf welche Weise diese auf kommunaler Ebene verankert werden kann. In vier Arbeitsgruppen wurden praktische Beispiele zur Gestaltung der Angebote zur Gesundheitsförderung aus verschiedenen Perspektiven von Expertinnen und Experten dargestellt.

Programm

Dokumentation

5. Oktober 2016, Berlin: Veranstaltung zum Deutschen Alterssurvey (DEAS)

Logo der BAGSO und des DZA

Unter dem Thema „Vielfalt und Wandel des Alters – Zwei Jahrzehnte Deutscher Alterssurvey (DEAS)“ uerden die zentralen Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys (DEAS) vorgestellt. Die Veranstaltung fand in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (bbaw) in Berlin statt.

Veranstaltungsprogramm 

Deutscher Alterssurvey (Langfassung)

Deutscher Alterssurvey (Kurzfassung)

Dokumentation

8. September 2016, Bonn: 10 Jahre BAGSO-Wirtschaftsdialog

Die Tagung stand unter der Fragestellung: Wie können Kommunen durch das Engagement von Unternehmen und Verbänden attraktiv für die älteren Generationen gestaltet werden? Die Versorgung mit Infrastruktur und Ressourcen waren zentrale Punkte, aber auch die Möglichkeiten der Mitgestaltung prägten die Agenda des Wirtschaftsdialogs.

Gemeinsam diskutierten die etwa 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über neue Wege der Vernetzung, die Gestaltung der zukünftigen Kommune und die Verbesserung der lokalen Gesundheits- und Mobiltitätsangebote.

Dokumentation des Wirtschaftsdialogs

Programm


25. und 26. November 2015: BAGSO-Jahrestagung 2015 „Kein schöner Land…“ Älterwerden in ländlichen Räumen

Das Logo der BAGSO

Fachleute und haupt- und ehrenamtliche Akteure aus der Seniorenarbeit und Seniorenpolitik diskutierten über die besonderen Herausforderungen des Alterns in ländlichen Räumen, zeigten Lösungsansätze auf und erarbeiteten Handlungsempfehlungen. Neben Impulsreferaten und einer Podiumsdiskussion gab es vier moderierte Arbeitsgruppen. Bei einem Markt der Möglichkeiten bestand Gelegenheit, sich über ausgewählte Initiativen zu informieren, mit den Projektverantwortlichen ins Gespräch zu kommen und Mitmachaktivitäten wahrzunehmen.

Tagungsprogramm

Dokumentation

 

 

Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo zum BAGSO-Projekt IN FORM-Mittagstisch
Logo der InternetWoche
Logo zum Goldenen Internetpreis 2016