Pressemitteilung 2 / 2001

Bonn( BAGSO), 28. Februar 2001  

Neues für Senioren von heute und morgen auf der SenNova 2001 in Nürnberg  

"Neues für Senioren von heute und morgen" bietet die Ausstellung SenNova 2001 vom 4. bis 6. Oktober in Nürnberg, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO e.V.) veranstaltet wird. Innovative Produkte und Dienstleistungen, modellhafte politische sowie gesellschaftliche Initiativen und Projekte für die 50+ Generationen präsentieren sich. Neue Themen und Wege für Senioren werden sich auch im attraktiven Vortrags-, Show- und Aktionsprogramm widerspiegeln. Abgerundet wird das Programm durch spezielle Fachtagungen für Multiplikatoren in der Verbandsarbeit und Vertreter der Wirtschaft

Neben der BAGSO und ihren Verbänden beteiligen sich auch der Bund, das Land Bayern und die Stadt Nürnberg. So findet am 5. Oktober 2001 der Nürnberger Seniorentag im Messezentrum statt. Das Land Bayern unterstützt das inhaltliche Programm zum Themenbereich "Medienkompetenz 50+".

Qualität, Komfort und Service sowie neue Entwicklungen stehen Mittelpunkt der fünf Ausstellungsbereiche:

     

  1. Kommunikation und Technik
  2. Reisen, Wellness und Fitness
  3. Hobby, Kultur und Gesellschaft
  4. Leben und Wohnen
  5. Finanzen und Vorsorge

Das inhaltliche Programm orientiert sich thematisch an den Ausstellungsbereichen. Geplant sind einstündige Workshops und Vorträge. Auf der Aktionsfläche finden Darbietungen und Mitmach-Aktionen, auf der Bühne ein Show-Programm statt. Außerdem werden ausgewählte Projekte des Bundeswettbewerbs "Solidarität der Generationen" prämiert.

 

Organisiert wird die SenNova von der

BASIQ-GmbH, Wahlfelder Mühle 5, 53639 Königswinter

Tel. 022 44 / 92 56 98, Fax: 022 44 / 92 56 99, eMail: info@sennova.de

 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo der Netzwerkstelle Lokale Allianzen
Schlüsselbild der Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik

Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik

Logo Digital-Kompass