Sozialverband VdK Deutschland e.V.


Linienstr. 131
10115 Berlin

 

Telefon:

030 / 92 10 580 - 0

Fax:

030 / 92 10 580 - 110

 

Internet:

www.vdk.de

E-Mail:

kontakt@vdk.de

 

BAGSO-Mitglied seit Feburar 1992

 

Gründungsjahr:
1950

Vertretungsberechtigter Vorstand (Präsidium):
Ulrike Mascher (Präsidentin); Horst Vöge (Vizepräsident);
Karl-Heinz Fries, Carin E. Hinsinger,Karl-Winfried Seif, Roland Sing, Konrad Gritschneder, Ute Brandt;
Ehrenpräsident: Walter Hirrlinger

Geschäftsführung:
Jens Kaffenberger

Mitgliederzahl/Vertretene Senioren:
1,8 Mio (Stand 2017);
ca. 70 bis 80 Prozent Mitglieder 50 plus

Schwerpunkte:

  • Senioren leisten Hilfe, solidarisch und sozial
  • Senioren engagieren sich politisch

Wer wir sind:
Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 70 Jahren mit über 1,8 Millionen Mitgliedern für soziale Gerechtigkeit ein. VdK-Mitglieder profitieren von der kompetenten Beratung im Sozialrecht. Als größter Sozialverband Deutschlands vertritt der VdK wirksam die sozialpolitischen Interessen aller Bürgerinnen und Bürger.
Der Sozialverband VdK ist der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands und eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind. Der VdK ist parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig. Er bietet umfassende Fachkompetenzen und Erfahrung im Sozialrecht, engagierte Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, großes Engagement für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung.

Aktivitäten:

  • Sozialpolitische Interessenvertretung: Auf Bundes-und Landesebene steht der VdK im Dialog mit Politikern. Themen sind: soziale Gerechtigkeit und soziale Sicherung. Renten-,Pflege-,Gesundheits-,Behinderten-und Arbeitsmarktpolitik.
  • Rechtsberatung von Juristen und Fachreferenten für Mitglieder rund um das Sozialrecht: gesetzliche Rentenversicherung, gesetzliche Krankenversicherung, soziale Pflegeversicherung, Schwerbehindertenrecht, Rehabilitation, Sozialhiferecht, gesetzliche Unfallversicherung, Arbeitslosenversicherung/Arbeitslosengeld II, soziales Entschädigungsrecht

Internationale Kontakte:
AGE Platform Europe;
AEH (Action Européenne des Handicapes);
European Disability Forum

Publikationen:
VdK Zeitung, 10-mal jährlich, Auflage: 1,5 Mio.;
Fachzeitschrift "Sozialrecht+Praxis", 12-mal jhl., Auflage: 3.600

Struktur:
Bundesverband mit Struktur bis zur Ortsebene: Landes-, Kreis- und Ortsverbände.

 

» zu den Landes- und Regionalkontakten des Mitgliedes «

» zur Gesamtliste der BAGSO-Verbände «

» zur BAGSO-Verbandssuche «

Hinweis

Die Adressdaten in der Verbandsdatenbank werden der BAGSO von den Mitgliedsverbänden zum Zwecke der Veröffentlichung im Internet zur Verfügung gestellt.
Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und mit Sorgfalt gepflegt. Trotzdem kann die BAGSO keinerlei Haftung oder Gewähr für Aktualität oder Richtigkeit der Daten geben.
Ebenso liegt die datenschutzrechtliche Verantwortung für die Veröffentlichung der Kontaktdaten bei den Mitgliedsverbänden, die diese freigeben.

 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo der Netzwerkstelle Lokale Allianzen
Schlüsselbild der Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik

Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik

Logo Digital-Kompass