Forschungsinstitut Geragogik e.V. (FoGera)


Spichernstr. 18 a
40476 Düsseldorf

 

Telefon:

0176 / 222 169 47

Fax:

0211 / 178 310 46

 

Internet:

www.FoGera.de

E-Mail:

sekretariat@FoGera.de

 

BAGSO-Mitglied* seit Oktober 2004

 

Gründungsjahr:
2002

Leitung:
Direktorin: Prof. Dr. Elisabeth Bubolz-Lutz;
Stellvertretende Direktorin: Dr. Renate Schramek

Geschäftsführung:
Dr. Renate Schramek

Mitgliederzahl/Vertretene Senioren:
In intergenerationellen, wiss. begleitende Netzwerken wie Pflegebegleitung (bundesweit) und Netzwerk Patientenbegleitung (NRW): insges. ca. 2.200 ehrenamtlich Engagierte (Stand 2017)

Schwerpunkte:

  • Senioren leisten Hilfe, solidarisch und sozial
  • Senioren setzen sich in Kirche und Gemeinde für Andere ein
  • Senioren geben Wissen und Erfahrung an Jüngere weiter
  • Senioren engagieren sich für lebenslanges Lernen

Wer wir sind:
Das Forschungsinstitut zur Forschung, Lehre und Praxis der Altersbildung

Aktivitäten:

  • Projekte, wie z.B. Pflegebegleiter (www.pflegebegleiter.de);
  • Altersbildung in den Wohlfahrtsverbänden
  • Forschung und Entwicklung von:
  • - Sozialplänen zur demografischen Alterung in Kommunen,
  • - Projekten zur Förderung von Partizipationsprozessen älterer Menschen in Kommunen,
  • - Projekten älterer und ehemaliger Arbeitnehmer von Unternehmen wie z.B. Henkel
  • Evaluation von Modellprojekten zur Qualitätsinitiative der Gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit in NRW
  • Theoretische Fundierung der Altersbildung sowie Analyse und Dokumentation der Altersbildung
  • Entwicklung geragogischer Methodik sowie von Curricula der Altersbildung
  • Erforschung von Bildungsbedürfnissen und umsetzungsorientierte Aufbereitung von Forschungsergebnissen
  • Begleituntersuchungen von Modellprojekten aus den Bereichen: Altenarbeit, Altenhilfe, Altersbildung, ehrenamtliches Engagement, Rehabilitation, Sozial- und Gesundheitspolitik
  • Evaluation bestehender Qualifizierungsangebote der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Organisations- und Konzeptionsanalysen
  • Entwicklung von Kriterien zur Qualitätssicherung
  • Anwendungsorientierte Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen
  • Realisierung und Moderation von Expertenrunden, Weiterbildungsveranstaltungen und Workshops
  • Konzeption und Organisation von Fachtagungen
  • Politikberatung
  • Koordination, Beratung und Begleitung von Projekten
  • Vernetzung von Initiativen
  • Initiierung, Unterstützung und Moderation von Erfahrungsaustausch
  • Organisationsberatung, -entwicklung und Prozessbegleitung
  • Hilfe bei der Erstellung von Konzepten, Leitfäden und Praxishandbüchern

Internationale Kontakte:
Arbeitskreis Geragogik, Wien; Schweiz, Frankreich, Niederlande, Bulgarien, Rumänien, Griechenland

Publikationen:
Umfangreiche Fachliteratur, Handbücher( siehe fogera.de) Autoren: Bubolz-Lutz, Schramek, Köster u.a.

Veranstaltungen:
Bundeskonferenz Netzwerk Pflegebegleitung

Struktur:
Bundesverband mit durchgängiger Struktur bis zur Ortsebene-speziell in Bezug auf das "Netzwerk Pflegebegleitung"

 

» zu den Landes- und Regionalkontakten des Mitgliedes «

» zur Gesamtliste der BAGSO-Verbände «

» zur BAGSO-Verbandssuche «

Hinweis

Die Adressdaten in der Verbandsdatenbank werden der BAGSO von den Mitgliedsverbänden zum Zwecke der Veröffentlichung im Internet zur Verfügung gestellt.
Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und mit Sorgfalt gepflegt. Trotzdem kann die BAGSO keinerlei Haftung oder Gewähr für Aktualität oder Richtigkeit der Daten geben.
Ebenso liegt die datenschutzrechtliche Verantwortung für die Veröffentlichung der Kontaktdaten bei den Mitgliedsverbänden, die diese freigeben.

 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo Digital-Kompass
Logo der InternetWoche
Logo des Goldenen Internetpreises 2017