Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit in der EKD (EAfA)


Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover

 

Telefon:

05 11 / 27 96-4 41

Fax:

05 11 / 27 96-7 09

 

Internet:

www.ekd.de/eafa

E-Mail:

eafa@ekd.de

 

BAGSO-Mitglied seit November 1993

 

Gründungsjahr:
1992

Vorstand:
Der Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern. Das Kirchenamt der EKD und die Hauptgeschäftsstelle des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung e.V. gehören dem Vorstand mit beratender Stimme an.
Vorsitzender: Jens-Peter Kruse;
Stellvertretende Vorsitzende: Christine Schöps

Geschäftsführung:
Dr. Kristin Bergmann, EKD

Mitgliederzahl/Vertretene Senioren:
18 Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Freikirchen und bundesweit tätige evangelische Werke und Verbände

Schwerpunkte:

  • Senioren setzen sich in Kirche und Gemeinde für Andere ein

Wer wir sind:
Ein Informations- und Kooperationsforum des Meinungs- und Erfahrungsaustauschs für die Altenarbeit in den Gliedkirchen der EKD.
Als Forum für Fragen des Alter(n)s setzt sich die EAfA für zeitgemäße Konzepte und Strukturen in der kirchlichen Arbeit ein und befördert und begleitet die kontinuierliche Neuorientierung der Altenarbeit in den evangelischen Kirchen.
Die EAfA ist Kooperationspartnerin von kirchlichen und nichtkirchlichen Organisationen.

Aktivitäten:

  • Die EAfA
  • - bringt ihre Positionen in den gesellschaftliche und kirchliche Gruppen ein.Dies geschieht durch:
  • -die Veranstaltungen von regelmäßigen bundesweiten Symposien,
  • - die Präsenz auf Kirchen-und Seniorentagen,
  • - die Herausgabe des viermal jährlich erscheinenden Newsletters (Aktuelle Informationen, Fachbeiträge, wichtige Termine und Buch-und Materialhinweise),
  • -die Entwicklung von Impulsen, Handreichungen und Materialien für die Praxis,
  • -das Angebot von Materialien und Informationen auf der Homepage der EAfA,
  • -die Mitarbeit in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) und in kirchlichen Gremien.

Publikationen:
Informationsrundbrief (für Mitglieder, Delegierte und Interessierte), vierteljährlich,
Siehe hierzu: http://www.ekd.de/eafa/materialien.html
AktuellM Materialien zum Thema "Sorgende Gemeinde werden":
-Positionspapiere der EAfA zum Siebten Altenbericht,
-Flyer: Wir sind Nachbarn. Alle; Wir weben mit Netzwerken, Wir sind jung und alt. Gemeinsam,
-Werkheft "Sorgende Gemeinde werden", Grundlagen-Konzepte-Material

Veranstaltungen:
Alle zwei Jahre Durchführung eines Symposions zu Grundsatzfragen der alternden Gesellschaft;
Mitwirkung an den Deutschen Evangelischen Kirchentagen und den Deutschen Seniorentagen

Struktur: E
Dachverband mit Verbänden unterschiedlicher Aufgabenstellung und Struktur

 

» zu den Landes- und Regionalkontakten des Mitgliedes «

» zur Gesamtliste der BAGSO-Verbände «

» zur BAGSO-Verbandssuche «

Hinweis

Die Adressdaten in der Verbandsdatenbank werden der BAGSO von den Mitgliedsverbänden zum Zwecke der Veröffentlichung im Internet zur Verfügung gestellt.
Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und mit Sorgfalt gepflegt. Trotzdem kann die BAGSO keinerlei Haftung oder Gewähr für Aktualität oder Richtigkeit der Daten geben.
Ebenso liegt die datenschutzrechtliche Verantwortung für die Veröffentlichung der Kontaktdaten bei den Mitgliedsverbänden, die diese freigeben.

 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo Digital-Kompass
Logo der InternetWoche
Logo des Goldenen Internetpreises 2017