Bundesverband russischsprachiger Eltern (BVRE)


Graeffstr. 5
50823 Köln

 

Telefon:

0221 / 30 19 59 52  o.   0221 / 30 19 59 53

Fax:

0221 / 30 19 59 54

 

Internet:

bvre.de

E-Mail:

kira.titkova@bvre.de

 

BAGSO-Mitglied* seit 2014

 

Gründungsjahr:
2010

Vorstand:
Pavel Ageev, Aleksandr Boyko, Natalia Knöbl, Victor Ostrovsky, Dr. Natalia Roester, Natalia Schaubert, Olga Sperling

Mitgliederzahl/Vertretene Senioren:
38 Mitgliedsvereine (Stand 7/2017)

Schwerpunkte:

  • Senioren leisten Hilfe, solidarisch und sozial
  • Senioren fördern Gesundheit, Fitness und selbstständige Lebensführung
  • Senioren engagieren sich politisch
  • Senioren engagieren sich für lebenslanges Lernen

Wer wir sind:
Wir sind eine bundesweite Dachorganisation gemeinnütziger Vereine, die in vielen unterschiedlichen sozialen, kulturellen und Bildungsbereichen aktiv sind. Alle Mitgliedsvereine eint das Ziel,gleiche Chancen für alle Kinder und Jugendlichen unabhängig vom sozialen, religiösen und ethnischen Status ihrer Familien zu erreichen. Dafür unterstützen wir insbesondere diejenigen russischsprachigen Familien in Deutschland, die sozial eher zu den schwachen gehören.
Der BVRE vertritt die Meinungen und Interessen der in den Mitgliedsvereinen organisierten russischsprachigen Eltern in Deutschland zu verschiedensten Themen auf kommunaler, Länder-,Bundes-und internationaler Ebene.
Die BVRE hat vier Themenfelder, in denen er vorrangig aktiv ist:
1. Bildung für Kinder, Jugendliche und Eltern.
2. Zugang zur Erwerbsarbeit.
3. Zusammenleben der Generationen.
4. Politische Bildung.
Der BVRE ist parteipolitisch neutral und religiös unabhängig.
Der BVRE ist den Prinzipien von Rechtstaatlichkeit und Demokratie in Deutschland verpflichtet und möchte sie aktiv mitentwickeln.
Der BVRE kooperiert im Rahmen seiner Satzung mit Organisationen anderer Communities, staatlichen Institutionen, demokratischen Parteien, Gewerkschaften, Verbänden, Unternehmen der Wirtschaft, Wohlfahrts-verbänden und religiösen Vereinigungen.
Der BVRE fördert die internationale Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb der EU mit dem Ziel des friedlichen Zusammenlebens der Völker.

Aktivitäten:

  • -NASCH DOM ein Projekt zur Verbesserung der Versorgung russischsprachiger Demenzkranker (2013-2015)
  • -Engagement für Opfer des Nationalsozialismus Wir dürfen nicht vergessen (2015-2017)
  • -Engagement für Opfer des Nationalsozialismus-Wir dürfen nicht vergessen, Fortsetzung (2017-2019)
  • -Politische Bildung von Migranten für Migranten: Modelprojekt zur Förderung des interkulturellen Dialogs und der politischen Teilnahme (2015-2016)
  • -Dialogplattform BVRE (Anfang 2017)
  • -Aufbau eines Bundeselternnetzwerks mit Migrantenorganisationen (2015-2018)
  • -Projekt "Strukturförderung" (2013-2016)
  • -Projekt "Strukturförderung", Fortsetzung (2016-2018)
  • -Projekt "Kultursensible Informations-und Präventionsangebote für russischsprachige Eltern und Familienangehörige zur Erweiterung der Angebote der Suchtprävention und der Verkürzung des Zugangs in das deutsche Suchthilfesystem." (2017-2019)

Internationale Kontakte:
"All Together Now!" Theaterprojekt von jungen Menschen mit und ohne Behinderung zum Zusammenleben und zur Antidiskriminierung in Lettland und Deutschland (2015-2016)

Projekt "All Together Now for Europe without Discrimination and Chances for All! Ein deutsch-lettisches Filmprojekt von Jugendlichen ohne und mit geringen Chancen im vereinten Europa" (2017-2018)

Publikationen:
Info-Dienst über www.bvre.de
Publikationen zu Projekten

Veranstaltungen:
Mitgliederversammlung:
Fachtagungen nach inhaltlichem Bedarf

 

» zu den Landes- und Regionalkontakten des Mitgliedes «

» zur Gesamtliste der BAGSO-Verbände «

» zur BAGSO-Verbandssuche «

Hinweis

Die Adressdaten in der Verbandsdatenbank werden der BAGSO von den Mitgliedsverbänden zum Zwecke der Veröffentlichung im Internet zur Verfügung gestellt.
Die Daten werden regelmäßig aktualisiert und mit Sorgfalt gepflegt. Trotzdem kann die BAGSO keinerlei Haftung oder Gewähr für Aktualität oder Richtigkeit der Daten geben.
Ebenso liegt die datenschutzrechtliche Verantwortung für die Veröffentlichung der Kontaktdaten bei den Mitgliedsverbänden, die diese freigeben.

 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo Digital-Kompass
Logo der InternetWoche
Logo des Goldenen Internetpreises 2017