Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik

Weltkugel mit Menschen auf jedem Kontinent, die untereinander vernetzt sind.

Ungleichheit, Diskriminierung, Gewalt, Missbrauch und Bevormundung – dies erleben ältere Menschen weltweit. Deutschland engagiert sich international in einer offenen Debatte darüber, wie die Menschenrechte älterer Menschen zukünftig gestärkt werden können.

Die Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik informiert über die aktuellen Entwicklungen in der internationalen Altenpolitik, bereitet wichtige Dokumente leicht verständlich auf und fördert den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Politik und Seniorenarbeit. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert das Projekt für den Zeitraum April 2017 – März 2019.

Netzwerkstelle „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“

Logo Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

Die Netzwerkstelle „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ bietet ab 2018 fachliche Begleitung und
überregionalen Erfahrungsaustausch für lokale Hilfenetzwerke, die die Lebenssituation von Demenzkranken und ihren Angehörigen verbessern helfen. Als Anlaufstelle befördert sie außerdem die Bildung neuer lokaler Hilfestrukturen und trägt durch Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit zur weiteren Sensibilisierung der Gesellschaft für das Thema bei.

Servicestelle Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen

Bildung und lebenslanges Lernen stehen nicht nur für den Erwerb von Wissen und Qualifikationen, sondern auch für die Befähigung, sich in jedem Alter mit aktuellen und zukünftigen Aufgaben und Anforderungen aller Art zufriedenstellend und kreativ auseinander zu setzen. Um die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen zu fördern und damit einen Beitrag zur Erschließung ihrer Potenziale zu leisten, soll das vielfältige bundesweite Angebot in den Bereichen Bildung und Digitalisierung durch eine Aktualisierung und Erweiterung des Portals www.wissensdurstig.de gebündelt werden.

Im Alter IN FORM - Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilhabe in Kommunen fördern

IN FORM-Logo

Das Projekt zielt auf die Verbesserung von Angeboten zur Gesundheitsförderung für ältere Menschen. Schwerpunkte des BAGSO-Projektes sind die Förderung einer gesunden Ernährung, ausreichender Bewegung und der sozialen Teilhabe älterer Menschen. Zu diesen Schwerpunktthemen werden für Akteure auf kommunaler Ebene Informationsmaterialien, Schulungen und Weiterbildungsseminare angeboten und Fachtagungen durchgeführt.

www.im-alter-inform.de

Digital Kompass

Logo des Projektes "Digital-Kompass"

Die Plattform Digital-Kompass bietet Lehrmaterialien, Broschüren, Filme, Arbeitsblätter und praktische Tipps für Treffen, Beratungen und Kurse rund um die Themen Internet und neue Medien. Internet-Lotsen werden zudem darin geschult, die Materialien an ihre Bedürfnisse anzupassen.
Digitale Stammtische liefern Informationen aus erster Hand zu aktuellen digitalen Themen sowie den Austausch mit Gleichgesinnten deutschlandweit. Von 2018-2021 werden mindestens 75 Digital-Kompass Standorte geschaffen, bei denen sich Internetlotsen und ältere Menschen vor Ort kostenlos zu Fragen rund um das Internet und die digitalen Dienste beraten lassen können.

www.digital-kompass.de

GERAS-Preis 2018 „Leben mit Tieren in einer Pflegeeinrichtung“

Eine alte Dame sitzt in einem Sessel und hat eine Katze auf dem Schoß

Der GERAS-Preis 2018 zeichnete 2018 Pflegeeinrichtungen und Initiativen aus, die den Bewohnerinnen und Bewohnern in vorbildlicher Weise einen Alltag mit Tieren ermöglichen und so zu mehr Lebensqualität beitragen. Er wurde am 16. Oktober 2018 im Rahmen der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen in Bonn überreicht. Der GERAS-Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert.

Deutscher Seniorentag

Logo des 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"

Die BAGSO veranstaltet alle drei Jahre den Deutschen Seniorentag. Der 12. Deutsche Seniorentag fand vom 28. bis 30. Mai 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt.

In rund 100 Veranstaltungen informierten und diskutierten Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik und Gesellschaft, Bildung und Engagement sowie Gesundheit und Leben über aktuelle seniorenpolitische Themen. Mitmachangebote und ein kulturelles Rahmenprogramm rundeten das Angebot ab. Der 12. Deutsche Seniorentag wurde begleitet von einer Messe, auf der eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen für die Zielgruppe 50plus präsentiert wurden.

"Der Goldene Internetpreis" für Senioren

Logo

Der Goldene Internetpreis zeichnet seit 2012 Menschen, Initiativen und, seit 2017 auch Kommunen, aus, die ältere Menschen beim sicheren Einstieg und Verwendung der Onlinewelt unterstützen. Im Jahr 2017 gab es bundesweit 120 Einreichungen und 9 Preisträger wurden ausgezeichnet.

BAGSO-InternetWoche

Banner der BAGSO-Internet Woche

Die BAGSO möchte mit der BAGSO-InternetWoche aufzeigen, wie sich Ältere im Netz bewegen, welche Chancen sie sehen und wie sie mit Technik- und Sicherheitsfragen umgehen. Wir wollen so die Älteren, die noch nicht im Netz sind, ermutigen, auch das Internet kennenzulernen.

Im Rahmen der vergangenen InternetWochen konnten wir auf die vielfältigen bundesweiten und regionalen Angebote und Aktionen unserer Verbände und anderer Partner aufmerksam machen.

EU Projekt „GrandexpertS“

GrandExpertS - Training older experts to share their knowledge and create their own learning material / Senioren geben ihr Expertenwissen weiter und lernen, selbst digitale Lernmaterialien zu erstellen.

Im September 2017 startete das europäische Projekt „GrandExpertS“ des Institutes für Lern-Innovation (ILI) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

BAGSO-Verbraucherempfehlung

Das Logo der Initiative BAGSO EMPFOHLEN

Mit der Verbraucher-Empfehlung werden Senioren über verbrauchergerechte Produkte und Dienstleistungen informiert und die Wirtschaft motiviert, sich stärker auf ihre älteren Kunden einzustellen. Ihr geht eine eingehende Prüfung durch die BAGSO Service Gesellschaft voraus, die das Projekt im Auftrag der BAGSO durchführt.