12.09.2005

Seniorentage in Nürnberg

Am Donnerstag, 27. Oktober und Freitag, 28. Oktober 2005 finden die 5. Nürnberger Seniorentage der Stadt Nürnberg mit den Gesundheitstagen des Bayerischen Rundfunks in der Nürnberger Meistersingerhalle statt. Die Veranstaltung ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Im Rahmen des Schwerpunkts „Gesundheit durch Bewegung und Sport“ wird es in diesem Jahr ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Vorführungen zu Breitensportangeboten für Senioren in Nürnberg, Herz-Kreislauf-Training, Sturzprophylaxe, Inline-Skating, Nordic Walking, Tanzen, Wandern, Prävention von Osteoporose, Selbstverteidigung oder Entspannungsmethoden geben. Außerdem wird das Projekt „Richtig fit ab 50“ des Deutschen Sportbunds mit einer Ausstellung sowie in einer Veranstaltung des BLSV vorgestellt. Mit „Richtig fit ab 50“ soll die regelmäßige körperliche Aktivität älterer Menschen gefördert werden. Vorführungen, Aktionen und Mitmach-Programme rund um die Veranstaltung zeigen außerdem anschaulich und unterhaltsam, wie Altern aktiv gestaltet werden kann. Die Seniorensportgruppe des Post-SV ist natürlich auch wieder aktiv dabei.

Im großen und kleinen Foyer präsentieren Unternehmen und Einrichtungen im Sinne einer „Verbraucherausstellung“ ihre Produkte und Dienstleistungen für alle ab 50. Themenbereiche sind beispielsweise Gesundheit, Prävention und Gesundheitsberatung, Wohnen und barrierefreies Bauen, Wohnanlagen für Senioren und Pflege, Alltagshilfen, Reisen, Freizeit, Sicherheit im Alltag oder Finanzen.

In  mehr als 50 Vorträgen und Arzt-Patienten-Gesprächen können sich die Besucherinnen und Besucher von Experten über Themen wie Gesundheit und Prävention, Vorsorge durch Bewegung und Sport, Wohnen, Recht (z.B. Betreuungsrecht, Patientenverfügung, Erbrecht), Finanzen, Computer / Internet / Handy / Digitalfotografie / Video oder Versorgung und Pflege im Alter informieren lassen. Das Klinikum Nürnberg veranstaltet in diesem Rahmen eine zweitägige Vortragsreihe zur Gesundheit. Der Bayerische Rundfunk produziert im kleinen Saal die Rundfunksendung „Das Gesundheitsgespräch“. Auf einem Gesundheitsparcours können die Besucherinnen und Besucher an kostenlosen Gesundheitstests teilnehmen (z.B. Blutdruck, Körperfett, Sehen und Hören, Zahngesundheit).

Einrichtungen der Stadt Nürnberg, die Wohlfahrtsverbände, die Kirchen, Selbsthilfegruppen und Senioreninitiativen stehen zur Beratung im „Nürnberger Markt“ im großen Saal zur Verfügung.

Mehr Infos unter www.senioren.nuernberg.de

Kontakt:

Seniorenamt der Stadt Nürnberg
Abteilung für offene Altenarbeit
Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg

Tel. 0911 – 231 6744
Fax 0911 – 231 6651

e-mail: thomas.gunzelmann@stadt.nuernberg.de
Internet: www.senioren.nuernberg.de


 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo Digital-Kompass
Logo der InternetWoche