WeDO2 - Europäische Lernpartnerschaft „Für Würde und Wohlbefinden älterer Menschen“

Mit einer großen Abschlussveranstaltung bei London endete im Juni 2015 das europäische Projekt „WeDO2 für Würde und Wohlbefinden älterer Menschen“. Jetzt stehen die mit Partnern aus Belgien, Deutschland, Griechenland, Österreich, Polen und den Niederlanden entwickelten Trainingsmaterialien auch in deutscher Sprache online zur Verfügung.

WeDO2 förderte den europäischen Austausch von Erfahrungen und guten Praxisbeispielen sowie die Kooperation zwischen Organisationen, die bei der Entwicklung von Dienstleistungen für ältere Menschen zusammenwirkten, um die Lebensqualität älterer Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf zu verbessern. Auf Basis der im Vorläuferprojekt WeDO ("WeDO1") gewonnenen Erkenntnisse und der 2012 veröffentlichten Broschüre "Europäischer Qualitätsrahmen für die Langzeitpflege" wurden in WeDO2 spezielle Schulungsmaterialien entwickelt. Das Material kann für Schulungs-und Sensibilisierungsmaßnahmen eingesetzt werden, zum Beispiel für ältere Menschen, pflegende Angehörige, Freiwillige und Dienstleistungsanbieter.

Die BAGSO war Partnerorganisation in dem europäischen Projekt, das eine langfristige Zusammenarbeit der Beteiligten stärken und zur Verbesserung der Qualität in der Pflege beitragen soll.

Das Logo der EU

 

Das Projekt wurde mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission durchgeführt.

Train the trainer Toolkit

Zielgruppen:

Die Gesellschaft, ältere Menschen, Informell Pflegende (Familienangehörige, Freunde, Nachbarn), Professionell Pflegende, Politik und Management, Freiwillige

Produkte: