INCLUSage- Debating older people‘s needs

Logo des Projekts

Ziel des europäischen Projektes INCLUSage war die Initiierung einer partizipatorischen Debatte in Europa über die mehrdimensionalen Aspekte von Armut und sozialer Ausgrenzung im Alter. Zentraler Bestandteil war die Beteiligung der sozial Benachteiligten selbst, ein Schlüsselziel der europäischen Strategie für Sozialschutz und soziale Eingliederung.  

Ziel des europäischen Projektes INCLUSage war es, mit Diskussionsergebnissen aus zahlreichen Konferenzen und lokalen Workshops in den sieben beteiligten Ländern Deutschland, Finnland, Irland, Bulgarien, Tschechien, Slowakei und Polen einen Beitrag für eine offene politische Debatte im Rahmen der Nationalen Strategiereporte zu Sozialschutz und sozialer Eingliederung zu leisten und langfristig die Entwicklung kontinuierlicher Beteiligungsstrukturen und –prozesse in Europa voranzutreiben. 

Das Projekt, das von der AGE-Platform koordiniert wurde, basierte auf einem partnerschaftlichen Ansatz und kombinierte die Erfahrungen und Perspektiven der beteiligten Senioren und Seniorenorganisationen auf europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene.

In Deutschland waren die BAGSO, die Landesvereinigung für Gesundheit und die Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. sowie der Landesseniorenbeirat Mecklenburg-Vorpommern, als Projektpartner verantwortlich für nationale Zweijahresprogramme (2009 bis 2011). Zentraler Punkt war hier die Durchführung von Konferenzen in verschiedenen Regionen, die auf den Ergebnissen der lokalen Workshops aufbauten.  

 

 

Logo zum 12. Deutschen Seniorentag mit dem Motto "Brücken bauen"
Projekt Im Alter IN FORM: Gesund essen, mehr bewegen!
Logo Digital-Kompass
Logo der InternetWoche
Logo des Goldenen Internetpreises 2017